Category Archives: Trans*

Gedanken und Neuigkeiten rund um das Thema Trans* (Transgender, Transsexualitaet, …)

Trans* Sichtbarkeit und Medien

      Keine Kommentare zu Trans* Sichtbarkeit und Medien

Ich bin davon überzeugt, dass eines der größten Probleme für trans* Menschen nach wie vor die weitgehende Unwissenheit über Trans* in der Bevölkerung ist. Dies ist ein Problem für beide Seiten, für cis und für trans* Menschen gleichermaßen. Fuer cis Menschen ist es nach wie vor schwer vorstellbar, was einen Menschen dazu treiben kann, das bei Geburt zugewiesene Geschlecht anzuzweifeln… Read more »

J. K. Rowling – Trans* und Homo feindlich, mit Vorsatz!

      Kommentare deaktiviert für J. K. Rowling – Trans* und Homo feindlich, mit Vorsatz!

Seit längerem gibt es immer wieder Kritk an J. K. Rowling Äußerungen zu Trans*. Sie vertritt dabei oft Positionen der sogenannten TERFs, von “Trans* Exclusive Radical Feminists”. Ds läuft dann auf so seltsame Äußerungen hinaus wie “Frauen sind Menschen mit Gebärmutter” oder “Frauen sind Menschen die menstruieren”. All das ist natürlich Unsinn, falsifizierbar und dient nur einem Zweck, der Ausgrenzung… Read more »

Strafanzeige gegen Beatrix von Storch

      Kommentare deaktiviert für Strafanzeige gegen Beatrix von Storch

Ich habe heute bei der Staatsanwaltschaft Berlin eine Strafanzeige gegen Frau Beatrix von von Storch wegen Volksverhetzung nach §130 StGB gestellt. Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91 10559 Berlin Siegen, 7. Juli 2020 Betreff: Strafanzeige wegen Verstoß gegen §130 StGB Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit stelle ich Strafanzeige gegen: Frau Beatrix von Storch Bekannte Adresse: Abgeordnetenbüro Beatrix von Storch Zionskirchstraße 3… Read more »

Verfassungsbeschwerde gegen BGH Urteil – Chance für geschlechtliche Selbstbestimmung?

      Kommentare deaktiviert für Verfassungsbeschwerde gegen BGH Urteil – Chance für geschlechtliche Selbstbestimmung?

Nachdem am 22. April 2020 der Bundesgerichtshof (BGH) gegen ein vorinstanzliches Urteil des Amtsgerichts Düsseldorf und damit gegen den Antrag einer trans* Person nach § 45b Personenstandsgesetz (PStG) entschied, wurde nun Verfassungsbeschwerde gegen dieses BGH Urteil eingelegt. Die unterstützenden Gruppen hinter dieser Beschwerde (Bundesverband Trans*, Gesellschaft für Freiheitsrechte, LSVD, dgti) haben hierzu eine gemeinsame Presseerklärung abgegeben. Das BGH Urteil hat,… Read more »

Emanzipation – Letzte Grenze Geschlecht

      Kommentare deaktiviert für Emanzipation – Letzte Grenze Geschlecht
Trans* Pride Flag

Anlässlich des heutigen Transgender Day of Visbility, 31. März 2020 Lid straffen, Lippen aufspritzen, Stirn Lifting, Brustvergrößerung, Wangen- und Lippenimplantate, Nasenkorrektur und so weiter und so weiter. Alles dies sind gefährliche und meist nicht völlig rückgängig zu machende medizinische Eingriffe. Tätowierungen an beliebigen Stellen des Körpers, großflächig oder klein, Piercings und andere Körperveränderungen sind dauerhafte Eingriffe in den Körper, die… Read more »

Nachruf – Zum Tode von Manfred Bruns

      Kommentare deaktiviert für Nachruf – Zum Tode von Manfred Bruns

Ich habe erst heute, fast sechs Monate zu spät, von Manfreds Tod erfahren und trauere sehr – Tränen fließen, viele Tränen, so wie die Zeit, viel und schnell. Leider hatten wir nie die Gelegenheit, uns wirklich persönlich zu treffen, dennoch habe ich den aller größten Respekt vor diesem wirklich großen Mann. Eine LSBT Bewegung in Deutschland wäre ohne Manfred nur… Read more »

Trans* und der §45b PStG – Ja? Nein? Doch? Vielleicht?

Seit Ende 2018 gilt ein Zusatz zum Personenstandsgesetz, der §45b. Nach diesem Paragraphen kann eine Person ihren amtlich erfassten Personenstand (das Geschlecht) durch Erklärung beim Standesamt in “männlich”, “weiblich” oder “divers” ändern lassen. In diesem Zusammenhang kann auch ein neuer Vorname gewählt werden. Voraussetzung ist die Vorlage eines ärztlichen Attests einer “Variante der Geschlechtsentwicklung”. Das Problem hierbei ist, dass der… Read more »

Referentenentwurf TSG Reform – Ein Schlag ins Gesicht

Gestern wurden trans* Verbände und Gruppen angeschrieben, um bis Freitag 10. Mai, also innerhalb von nur zwei Tagen, eine Stellungnahme zu einem “Referentenentwurf” einer TSG Reform abzugeben, hier das Anschreiben und der Entwurf als PDF Dateien: 19-05-08 Anschreiben Verbände 19-05-08 Referentenentwurf Dieser Entwurf ist ein Schlag ins Gesicht für alle, die sich seit Jahren für eine Reform des TSG basierend… Read more »

“Die psychopathologische Sichtweise auf Trans*personen aufgeben”

      Kommentare deaktiviert für “Die psychopathologische Sichtweise auf Trans*personen aufgeben”

In einem interessanten Interview spricht sich Jack Drescher, Mitglied der Arbeitsgruppe für die Klassifizierung sexueller Störungen und sexueller Gesundheit für die Internationale Klassifikation der Krankheiten-11 (ICD-11) der WHO, dafür aus, die psychopathologische Sichtweise auf trans* Personen aufzugeben, hier das ganze Interview auf der Webseite der Bundeszentrale für politische Bildung: http://www.bpb.de/gesellschaft/gender/245378/interview-mit-jack-drescher-trans-im-icd-11  

Bundesregierung enttäuscht mit Beschluss zur Dritten Option

Ich kann dem Beschluss nur wenig Positives abgewinnen. Die Bundesregierung, allen voran der “großartige” Herr Seehofer, haben die Minimallösung der Minimallösungen genommen, natürlich. Die SPD, die zuvor noch allen NGOs versprochen hat, sich dagegen zu wehren und für eine umfassendere Neuregelung einzutreten, macht nichts – oh doch, sie tut das, was sie seit Jahren am besten kann: Umfallen. Die Verlautbarungen… Read more »